Maulwürfe

Spieleecke

In unserer Klasse haben wir eine Spieleecke. Wenn es in der Pause mal regnet und wir nicht auf den Schulhof gehen können, können wir in die Spieleecke gehen. Dort stehen viele tolle Sachen zum Spielen. Zu ihrem Geburtstag hat Sofie uns ein neues Spiel für die Spieleecke mitgebracht. Obwohl keine Regenpause war, haben wir zu dem Anlass mal ausprobiert, was für Spiele es gibt und eine Stunde lang zusammen gespielt. Das hat viel Spaß gemacht. Jetzt freuen wir uns auch schon ein bisschen auf den regnerischen Herbst.

Lesen mit den Paten

Am 20. September haben wir mit unseren Paten mal wieder eine Unterrichtsstunde verbracht. Zusammen sind wir in die Bücherei gegangen und haben uns ein Buch ausgesucht. Anschließend haben unsere Paten uns aus dem Buch vorgelesen. Manchmal konnten wir auch schon einzelne Wörter mitlesen. Am Ende haben wir zu den gehörten Geschichten auch noch ein Bild gemalt. Bald können wir sicher auch schon ein bisschen lesen und unseren Paten ein kleines bisschen vorlesen.

1. Patenstunde

Nach einem aufregenden Einschulungstag mit vielen tollen Sachen in unseren Schultüten, gab es an unserem zweiten Schultag direkt wieder eine Überraschung, als es in der zweiten Stunde plötzlich an der Tür klopfte. Herein kamen Frau Ulrich und die Kinder der Giraffenklasse, die schon in der 3. Klasse sind. Die Giraffen haben bei unserer Einschulung das tolle Theaterstück mit aufgeführt. Nun sagten sie uns, dass sie unsere Paten sein werden. Das heißt sie werden uns helfen, uns in der Schule zurecht zu finden und wir können immer zu ihnen kommen, wenn wir ein Problem haben. Sie haben uns ein selbst gemachtes Lesezeichen und einen Glückbringer mitgebracht.
Nach einem kurzen ersten Kennenlernen, haben wir mit Ihnen eine Rallye durch die ganze Schule gemacht. Wir haben das Lehrerzimmer und das Sekretariat, die Bücherei, die Pausenspielzeugausleihe, die Betreuung, die Fahrradständer und noch viele andere wichtige Orte kennengelernt. Anschließend haben wir in der Pause auch noch mit unseren Paten gespielt und sie haben uns nach der Pause wieder in unsere Klasse gebracht. Nun kennen wir schon jemanden an der Schule, der uns immer helfen kann.