Leseshow mit Joachim Günther

Heute besuchte uns der berühmte Kinderbuchautor Joachim Günther. Vor 55 aufgeregt fiebernden Drittklässlern startete er seine Leseshow. Mit Livezeichnungen, spezieller Beleuchtung und Musikeinspielungen verzauberte er seine kleinen Zuhörer. Gespannt lauschten sie seinen kurzweiligen Geschichten, die sehr humorvoll und beschwingt daherkamen.         Anschließend durften noch viele Fragen an den Autor gerichtet werden. Mit … Leseshow mit Joachim Günther weiterlesen

Karnevalsfeier

Schon früh am Morgen hörte man aus einigen Klassenräumen viel Stimmungsmusik. Das konnte nur bedeuten, dass wieder die alljährliche Karnevalsfeier in der Schule stattfindet! Nachdem sich nach und nach alle möglichen Gestalten in den Klassen eingefunden haben, wurde zunächst der Klassenraum geschmückt. Danach wurde berichtet, was denn überhaupt für Gestalten in die Klassen gekommen sind. Neben … Karnevalsfeier weiterlesen

Papier schöpfen

Frau Janoczek von der Volks- und Raiffeisenbank war bei uns in den zweiten Klasse und hat mit uns Papierschöpfen gemacht. Zuerst mussten wir Zeitung in dünne Streifen reißen und sie danach in kleine Schnipsel schneiden. Der riesige Berg von Schnipseln landete in einer großen Wanne. Nun durfte jedes Kind einmal nach vorne kommen und eine … Papier schöpfen weiterlesen

Verkehrspuppenbühne

Die Maulwurf- und Bärenklasse hat am 15.01. einen Ausflug zum THG gemacht. Hier war nämlich die Verkehrspuppenbühne aufgebaut, bei der ein Puppenspiel vorgespielt wurde. Bello, ein Hund, war sehr aufgeregt, weil er seinen ersten Schultag in der Hundeschule hat. Vor lauter Aufregung hat er sogar vergessen, den Kükenstall abzuschließen, sodass alle entflohen sind. Er weiß nicht genau, … Verkehrspuppenbühne weiterlesen

Sankt Martin

Alle Jahre wieder kommt St. Martin zu uns in die Averbruchschule. An unserer vorübergehenden Schule haben wir am 08.11. zum zweiten Mal das Martinsfest gefeiert. Erneut sind alle Klassen rund um den Bärenkamp gelaufen. Vorher haben die Klassen fleißig im Unterricht verschiedene Laternen gebastelt – über Maulwürfe, zu Eulen, Eichhörnchen und Pandabären war vieles dabei. Alle Laternen haben die … Sankt Martin weiterlesen

Es durfte wieder gepaddelt werden…

In diesem Jahr hatten gleich zweimal einige Kinder das Glück eine Paddeltour auf der Lippe miterleben zu können. Bei der Herbstfest-Tombola wurden anlässlich des 25-jährigen Jubiläums gleich zwölf Kinder für vier statt sonst nur drei Kanus gezogen und machten sich am 04.10.2018 bei leicht kühlem, aber trockenen Wetter gut gelaunt auf den Weg nach Schermbeck. … Es durfte wieder gepaddelt werden… weiterlesen