Schuljahresabschlussfeier

Nach einem spannenden Jahr war es mal wieder soweit. Die gesamte Averbruchschule hat gemeinsam den letzten Schultag gefeiert. Dazu haben sich alle in der Turnhalle versammelt und ein tolles Programm aufgeboten.

Abschlussfeier_01 Abschlussfeier_03 Abschlussfeier_04 Abschlussfeier_05 Abschlussfeier_06

Den Anfang machten die Zweitklässler, die ihr Einschulungstheater bereits jetzt vorführen durften. Da es so schön war, können sich die neuen Erstklässler bereits jetzt darauf freuen. Danach haben uns die Ponys und Schmetterlinge ins Land der Regenbogenvögel geführt. Die Maulwürfe haben anscheinend einen super Tanz zur Musik aus „Fluch der Karibik“ getanzt, den alle am liebsten noch einmal gesehen hätten.

Abschlussfeier_07 Abschlussfeier_08 Abschlussfeier_09 Abschlussfeier_11 Abschlussfeier_12

Die Marienkäfer haben uns mit „Brown Bear, what do you see?“ gezeigt, dass sie nach einem halben Jahr schon gut Englisch können. Traurig wurde es zum ersten Mal, als sich die Drachen mit ihrem selbstgeschrieben Lied „Die Drachen sagen tschüss“ verabschiedet haben. Fröhlich ging es dann mit den Drittklässlern weiter, die mit ihrem Fußball- und Ferienlied gute Laune verbreiteten.

Abschlussfeier_13 Abschlussfeier_14 Abschlussfeier_15 Abschlussfeier_16 P1180993

Am Ende hat die Flöten-AG noch ihr aktuelles Können präsentiert und zwei schöne Stücke gespielt, bevor es wieder um den Abschied der Viertklässler ging. Die Igel haben mit „Meine alte Schule“ zunächst viele Tränen zum Fließen gebracht, bevor sich alle Viertklässler noch gemeinsam mit „Ein Hoch auf uns“ gefeiert haben. Das haben sich die Viertklässler nach vier spannenden Jahren in der Grundschule auch wirklich verdient. Auf ihrem weiteren Weg wünschen wir nur das Beste.

Abschlussfeier_17 Abschlussfeier_18 Abschlussfeier_19 Abschlussfeier_20 Abschlussfeier_21

Wie schon in der Abschlussfeier möchten auch wir uns noch einmal bei allen fleißigen Eltern und Lehrern bedanken, ohne die so ein Schuljahr nicht so erfolgreich verlaufen könnte. Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Schuljahr wieder so viel Unterstützung erhalten werden. Und nun wünschen wir noch wunderbare Ferien und tolle Urlaube. Bis in sechs Wochen!