Feiern vor den Ferien

Wir feiern gern

An unserer Averbruchschule lernen die Kinder von Anfang an auf der Bühne zu stehen, weil wir viele Feste feiern!
Vor den Oster-, Winter- und Sommerferien studieren alle Klassen, manchmal auch die AGs oder die Betreuung, verschiedene Stücke ein. Das können Tänze, Lieder, kleine Sketsche und jede Menge mehr sein. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Das ausgewählte Stück wird dann teilweise wochenlang vorher im Unterricht geprobt. Am letzten Tag vor den Ferien treffen sich dann alle Schüler in der Aula oder Turnhalle und treten nacheinander auf und präsentieren ihre Aufführung. So lernen die Kinder von Anfang an vor anderen aufzutreten.
Besonders traurig wird es vor den großen Ferien, weil wir dort jedes Jahr die Viertklässler verabschieden müssen. Wenn die vierten Klassen dann ihren letzten Auftritt haben, ist dies auch immer ein toller und emotionaler Moment.

Bei den Feiern leiten die Kinder fast selbstständig durch das Programm, sagen sich an und erklären, was sie aufführen werden. Auch hierbei sprechen die Kinder somit von der ersten Klasse an ins Mikro und das vor vielen Zuschauern. Bis zum Ende der vierten Klasse haben so meist alle Kinder einer Klasse einmal vorne gestanden und ihren Auftritt angesagt. Es ist immer ein besonders schöner, gemeinsamer Abschluss. Nach der jeweiligen Feier freuen sich dann alle auf die Ferien.

Unsere Feiern aus dem Schuljahr 2017/2018:
Schuljahresabschlussfeier
Frühlingsfeier
Weihnachtsfeier