Kulturelles

Burghofbühne zu Gast

Am Dienstag, den 18.02.2014 war die Burghofbühne mit dem Kindertheater „Sturm und Wurm unterwegs“ in der Averbruchschule zu Gast. Die Kinder der ersten beiden Klassen hatten viel Spaß bei der Vorstellung und waren einfach begeistert. Das sagten einige Kinder der Elefantenklasse dazu:

„Ich fand das cool, als die mit der Ukulele gespielt haben!“ (Selma)

„Das Theater war sehr schön, denn es war sehr lustig!“ (Florian)

Sturm und Wurm005 Sturm und Wurm004 Sturm und Wurm003 Sturm und Wurm006 Sturm und Wurm

„Es war ein Mann, der wollte immer hübsch sein und keine Flecken haben. Bis er einem kleinen Wurm vor einer Elster das Leben rettete. Und so wurden die beiden für immer Freunde. Irgendwann wurde dem Wurm langweilig und der Wurm wollte verreisen. Sie trafen einen türkischen Mann, einen doofen Herren, zwei Rentner und einen Ticket-Kontrolleur. Als sie endlich angekommen waren, zog der Wurm die Badehose an. Das Stück war sehr lustig!“ (Matilda)

Sturm und Wurm014 Sturm und Wurm013 Sturm und Wurm012 Sturm und Wurm011 Sturm und Wurm010

„Das Theaterstück, der Wurm, der mit dem Wurm zusammen war und der mit der Pfeife waren sehr witzig. Der Erzähler hat 10 Leute gespielt. Eine Frau hat den Mann geküsst und der Fahrkarten-Mann wollte den Wurm aus dem Fenster schmeißen. Wir hatten viel Spaß dabei!“ (Dave)

Sturm und Wurm009 Sturm und Wurm007 Sturm und Wurm008 Sturm und Wurm001 Sturm und Wurm002

„Ich fand witzig, wie der Wurm gesagt hat, dass jemand nackt ins Meer gehen soll. Beim Theater hat ein Mensch 10 Personen gespielt. Es wurde in unserer Schule gespielt. Der Wurm war auch als Superman verkleidet und das Stück war sehr schön!“ (Jennifer)

Scan0028_Bildgröße ändern Scan0027_Bildgröße ändern  Scan0023 (2)_Bildgröße ändern

Autorenlesung mit Simak Büchel

Simak Büchel002
Am 11. Februar 2014 war der Autor Simak Büchel bei uns dritten Klassen in der Averbruchschule. Der Autor hat uns als erstes von sich erzählt. Dann hat er aus einem seiner Bücher vor gelesen. Als letztes durften wir dem Autor Fragen stellen. Zum Beispiel haben wir gefragt, wie viele Bücher er schon geschrieben hat. Danach hat er uns einen riesigen Käfer gezeigt, den er aus Südafrika mitgebracht hat.

Simak Büchel004 Simak Büchel005 Simak Büchel003 Simak Büchel001 Simak Büchel006

Simak Büchel007 Simak Büchel009 Simak Büchel010 Simak Büchel011 Simak Büchel008