Vorlesetag für Klasse 3 und 4

Am 03.04. fand nach dem Vorlesetag der ersten beiden Klassen nun auch der Vorlesetag für die „großen“ Kinder statt. Alle Lehrer und einige Eltern, die uns freiwillig unterstützt haben, haben sich bereits vorab ein Buch ausgesucht. Am Morgen haben sich dann alle Vorleser auf alle Räume der Schule verteilt.

 

So wurde natürlich in allen Klassenräumen und der Bücherei gelesen, aber auch in Räumen, bei denen man dies zunächst nicht denken würde. Dazu zählen der Musikraum, das Elternsprechzimmer oder der Raum, wo sonst nur der Zahn- und HNO-Arzt gewesen ist. Am Morgen habe dann alle Kinder ihren Raum gesucht und dann konnte es endlich losgehen.

In jedem Raum fanden ganz verschiedene Aktivitäten statt. Neben dem klassischen Vorlesen wurde auch gemalt, gebastelt oder sogar Detektiv gespielt. Die Kinder haben unter anderem Miss Braitwhistle oder den Herrn der Diebe kennengelernt, aber auch bei TKKG und Vampirgeschichten mitgefiebert. Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Vorlesetag!