Weihnachtsfeier 2018

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle Kinder und Lehrer der Schule sowie einige Eltern und ehemalige Mitarbeiter wieder in der Turnhalle der Schule, um eine gemeinsame Weihnachtsfeier zu gestalten. Zu Beginn der Feier haben alle Kinder, Eltern und Lehrer gemeinsam das Lied „Dicke rote Kerzen“ gesungen und gezeigt, dass Weihnachten nicht mehr weit ist.
Anschließend gestalteten die Bären- und Marienkäferklasse zusammen einen Beitrag zu den, besonders in der Weihnachtszeit, viel gegessenen Nüssen: Mit dem Nussorchester sowie einem Gedicht und Lied zum Nussknacker zeigten sie, dass Nüsse nicht nur gegessen werden können, sondern auch Musik mit ihnen gemacht werden kann.

Dass auch Erstklässler schon einiges können, zeigte die Maulwurfklasse, die passend zu den vorherigen Beiträgen den Marsch aus der Nussknackersuite von Tschaikowsky mit Instrumenten begleitete und die Geschichte dazu vorlas.
Anschließend kam Bewegung und Farbe ins Spiel, als einige Kinder aus der OGTS einen tollen Tanz zum Jingle-Bell-Rock mit bunten Tüchern vorführten.

 

Dass es sich immer wieder lohnt, die Schulzeitung N.a.d.A. genau zu lesen, wurde deutlich, als Frau Frenk Bücher an fünf glückliche Gewinner verteilte, die bei dem Preisrätsel im Sommer gewonnen hatten.
Dunkel wurde es kurzzeitig bei dem anschließenden Lied „Funkelsterne“, das von der Schmetterlings- und Ponyklasse vorgetragen wurde. Hier gingen alle Lichter aus, dafür stellten die Kinder der beiden Klassen mit Taschenlampen und Sternen eine Sternenhimmel dar. Mit dem Kurztheater „Weihnachten der Tiere“ brachten einige Kinder der Rabenklasse ein Lachen in die Menge. Alle Kinder der dritten Klassen präsentierten im Anschluss ein weihnachtliches Tanzmedley.

 

Zum Abschluss zeigten beide vierten Klassen noch drei weihnachtliche Stücke: Bei „Von drauß‘ vom Walde komm ich her“ zeigten sie ihre Rap-Künste und zu einer weihnachtlichen Coverversion zeigten sie ihr Können beim Tanz. Zum Abschluss forderten sie noch das Publikum zum Mitmachen bei dem Lied „Shake it up, wake up the happyness“ auf.

Nach dieser schönen Weihnachtsfeier durften alle in die wohlverdienten Weihnachtsferien starten.
Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Start in das neue Jahr 2019.