Bären allein Zuhause

Nicht mehr allein Zuhause

Liebe Kinder,
vor fast genau drei Monaten haben die Schulen geschlossen. Ihr musstet seitdem lange Zeit Zuhause ganz alleine üben, dann gab es ein paar Tage, an denen jeweils die Hälfte der Klasse kommen durfte und seit heute ist nun wieder die gesamte Bärenklasse zusammen! Das bedeutet auch, dass wir diese Seite nicht mehr brauchen und sie nun schließen können. Dies ist der letzte Beitrag. In den letzten Wochen habt ihr und eure Eltern sehr oft auf die Seite geschaut und zahlreich mitgemacht, was uns mega gefreut hat. Danke dafür!!
Die letzten drei Monate habt ihr und die Eltern so viel geleistet und möglich gemacht. Jeder hat alles gegeben und so viel geschafft. Ihr wart so fleißig und könnt einfach nur stolz auf euch sein. Wir sind es auf jeden Fall auf euch!! Ein ganz riesengroßes Lob an die gesamte Bärenklasse inklusive Eltern. 🙂

Wir freuen uns, dass wir euch nun noch zwei Wochen sehen und dass wir wieder zusammen sind.

Euer Herr Barth mit Bono, Wibo und Konstantin

Mein Wochenende

Ihr Lieben,
am Wochenende war ich richtig fleißig! Ich habe alle Fenster Zuhause bei Herrn Barth geputzt, jetzt ist alles schön sauber und er kann wieder besser nach draußen gucken. 😀 Danach habe ich noch gegen Konstantin Tischtennis gespielt, aber leider verloren .. Hoffentlich hattet ihr auch ein tolles Wochenende und im dritten Schuljahr werde ich bestimmt auch wieder zu euch kommen.

Euer Bono

  

Eure letzten Bücher

Liebe Kinder,
jetzt habe ich es endlich geschafft, mir alle eure Bücher zu unserer Klasse genau anzuschauen. Hier kommen nun die der letzten Kinder. Auch diese haben es genauso  wie alle anderen richtig toll gemacht.
Habt ein schönes Wochenende. Ich freue mich, euch am Montag und Dienstag wieder im Unterricht zu sehen.

Euer Bono

Unsere Klasse

Unsere Klasse von Sophie und Lara

Unsere bären

Unsere Bärenklasse von Fabian und Kerem

Mein Füllerpass

Liebe Kinder,
wisst ihr, was ich an den freien Tagen gemacht habe? Meinen Füllerpass!
Erst habe ich Herrn Barth mein kleines Heftchen gegeben, damit er wusste, dass ich gut gelernt habe. Danach musste ich noch die letzte Prüfung machen und ganz ordentlich einige Sätze abschreiben. Das hat auch toll geklappt und danach habe ich meinen Pass bekommen. Ich habe auch gleich ein Foto von mir aufgeklebt! Jetzt darf ich bei fast allen Aufgaben auch mit dem Füller schreiben, sofern ich denn möchte. Herr Barth hat natürlich ebenso schon lange einen Füllerpass, den euch Konstantin unbedingt zeigen wollte..

Habt ihr schon euren Füllerpass? Wenn nicht, dann macht ihn schnell. So viele Schultage habt ihr leider nicht mehr. Auch ein kleines Foto solltet ihr bereit halten. Ich bin gespannt, wer es noch schaffen wird.

Euer Bono

Der neue Schätzkönig

Dieses Mal galt es zu schätzen, wie viele Puzzleteile im Glas sind. Schauen wir doch mal, wer der Nachfolger von Aaron wird. Vielleicht ja auch er selber? Manche waren mit 70 Stück sehr weit weg, andere waren nah dran und unser neuer Schätzkönig hat sogar exakt richtig getippt!
Auf dem dritten Platz sind dieses Mal mehrere Kinder, die alle 23 geschätzt haben. Auf Platz 3 sind Aurora, Alexander und Philipp! Gut gemacht.
Etwas besser war der neue Platz 2, sein Tipp war 27. Es ist unser alter Schätzkönig Aaron! Super, fast wärst du es wieder geworden.
Es waren 26 Puzzleteile im Glas und das hat Toni gewusst! Toni ist somit auf dem 1. Platz und unser neuer Schätzkönig. Glückwunsch! Deinen Preis gibt es dann in der Schule.

Alles neu in der Schule

Die Kinder der Bärenklasse waren mittlerweile schon zweimal wieder in der Schule. Es hat sich einiges geändert: Alle sitzen nun weit auseinander, wir müssen öfters Hände waschen und in der Pause und auch sonst Abstand halten. Alle halten sich aber toll an die Regeln und es kann in der Pause immerhin sogar Spielzeug mitgebracht werden! Außerdem spielen wir trotzdem das Klassenspiel oder neue Schätz- und Rechenkönige werden ermittelt. So macht die Schule trotzdem Spaß! 🙂

       

Weitere Bücher

Hey Kinder,
heute habe ich mir wieder Bücher von euch angeguckt und möchte euch jetzt die nächsten drei Bücher zeigen. Viel Spaß damit! Ich fand es richtig toll, euch alle wieder in der Schule zu sehen und freue mich schon auf nächste Woche. Endlich war mal wieder etwas los. 🙂

Euer Bono

Es geht wieder los!

Hallo Kinder der Bärenklasse,
es ist soweit, morgen und übermorgen sehen wir uns endlich wieder. Darauf freue ich  mich schon sehr und dass wir wieder ein wenig Unterricht machen können. Natürlich wird es anders als vorher, ihr seht nur die Hälfte eurer Klasse, müsst Abstand halten, vieles können wir nicht mehr so wie sonst machen, aber ich verspreche euch, dass es trotzdem schöne Tage werden! Bono und Co. ziehen auch wieder in die Klasse und haben schon einmal ein paar Sachen wiederholt und sich angeschaut. Ich bin gespannt, was ihr alles noch könnt – aber keine Sorge, wenn ihr irgendetwas nicht mehr wisst. 🙂
Es wird auch wieder einen neuen Schätzkönig geben, der letzte – Aaron – hat sich sehr über seinen Preis gefreut. Eine jedoch wird leider beim Neustart nicht mehr dabei sein: Giulia hat die Schule gewechselt, wir wünschen ihr alles Gute an der neuen Schule und werden sie vermissen.

Euer Herr Barth

      

Füße messen

Liebe Kinder! 🙂
Ich weiß, dass ihr aktuell einige Aufgaben zum Thema „Messen“ macht. Auch ich habe heute meine Füße gemessen, Konstantin und Wibo hatten dann auch direkt Lust. Hier sind unsere Ergebnisse:

Bono: 9cm
Konstantin: 6cm
Wibo: 4cm

Wisst ihr auch schon, wie lang eure Füße sind? Und passt das zu eurer Schuhgröße? Schreibt mir doch gerne in die Kommentare unten!

Euer Bono

Neuer Schätzkönig und neue Bücher

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende!
Heute löse ich auf, wer neuer Schätzkönig geworden ist und die nächsten Klassenbücher werden online gestellt.

Auf den dritten Platz kam Lasse, er hat 40 geschätzt.
Platz 2 geht an Alexander, der mit 45 noch näher dran war.
Und unser neuer Schätzkönig auf dem ersten Platz ist Aaron! Herzlichen Glückwunsch. 🙂 Mit 50 warst du am nächsten dran, denn es waren 55 Würfel im Schätzglas. Super. Dein Preis kommt demnächst zu dir nach Hause.

Und jetzt könnt ihr euch noch vier neue, tolle Klassenbücher anschauen.

Euer Herr Barth

 

Schätzglas und Lernwörter

Hallöchen liebe Kinder!
Lange haben wir keinen Schätzkönig oder eine Schätzkönigin mehr gehabt, das können wir auch ohne richtige Schule ändern. Schaut euch auf dem Bild an, was ich euch diesmal ins Schätzglas getan habe. Bono rätselt auch schon, wie viele einzelne Würfel es sind… Da das Fahren mit dem Aufzug aktuell nicht möglich ist, kriegt der Gewinner einen anderen Preis von mir. 🙂
Außerdem haben Bono, Wibo und Konstantin die neuen Lernwörter geübt. Sie haben sich dafür die Spiegel-, Rumpel- und Lupenstation ausgesucht. Wie übt ihr am liebsten eure Lernwörter? Schreibt mir dazu doch in die Kommentare, dabei könnt ihr auch gleich euren Schätzglas-Tipp bis Sonntag schreiben.
Morgen trifft sich unsere Klasse im Videochat. Ich freue mich schon viele von euch zu sehen. Guckt mal, Henri hat uns schon seine Maske gezeigt. Sieht sie nicht super aus?

Bis morgen
Euer Herr Barth

    

Mein Wochenende

Hallo Bärenkinder! 🙂
Wir hoffen, ihr hattet ein schönes Wochenende und habt bei dem super Wetter etwas Tolles gemacht. Wir, also Bono und Konstantin, haben am Wochenende zusammen Pizzen gegrillt. Erst mussten wir den Teig herstellen und ausrollen. Danach haben wir ihn belegt und auf den Pizzastein auf den Grill gelegt. Es war gar nicht so einfach, ihn darauf zu bekommen. Am Ende hat es aber geklappt und wir konnten die Pizza nach einiger Zeit zusammen essen. Es war richtig knusprig und lecker wie vom Pizzabäcker.
Wie war euer Wochenende? Schreibt uns doch unten in den Kommentaren oder schickt ein Foto.

Euer Bono und Konstantin

   

Eine Maske für Bono

Liebe Bärenkinder,
heute melde ich mich, euer Klassenlehrer, bei euch, weil ich euch etwas Wichtiges erklären möchte.
Ab Montag muss jeder im Bus, beim Einkaufen oder in der Schule eine Maske tragen. Ihr müsst aber keine Angst haben, denn das ist überhaupt nichts Schlimmes, sondern im Prinzip etwas Gutes! Wenn das nämlich jeder macht und jeder auch an die anderen Regeln denkt (Hände waschen und Abstand außerhalb von Zuhause halten), sehen wir uns viel schneller wieder in der Schule.
Guckt mal auf das Bild, selbst Bono trägt eine Maske beim Einkaufen. Lasse hat an ihn gedacht, sonst könnte er gar nicht mitkommen. Vielen Dank noch einmal dafür!
Ihr habt bestimmt auch schon eine tolle Maske, oder? Ihr könnt sie mir ja nächste Woche zeigen, wenn wir uns über euer Tablet oder den Computer sehen. Dann zeig ich euch auch meine Maske. 🙂  Ich bin schon gespannt und freue mich, hoffentlich viele Kinder der Bärenklasse zu sehen.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und viele Grüße an eure Eltern!

Euer Klassenlehrer
Herr Barth

 

Eure Klassenbücher

Hallo Kinder! 😀
Vor den Schulschließungen habe ich euch in der Klasse beobachtet, wie ihr fleißig an euren eigenen Büchern zu unserer Klasse gearbeitet habt. Die ersten drei Bücher hat mir Herr Barth heute gezeigt und ich fand sie richtig toll. Schaut selbst mal rein (die anderen zeige ich euch auch noch). Leider konntet ihr euch die ja nicht mehr zusammen anschauen. Ich vermisse es auch, wie ihr all die tollen Rituale jeden Tag beachtet und selbst gemacht habt.
Was fehlt euch neben euren Freunden am meisten an der Klasse? Schreibt mir doch in die Kommentare unten. 🙂

Euer Bono

 

Eure Osterferien

Jonathan hat uns von seiner Suche an Ostern im Garten berichtet. Die Geschenke und Ostereier scheinen wirklich überall versteckt gewesen zu sein! Lasse hat sogar ein ganz neues Fahrrad bekommen, sieht das nicht richtig gut aus? Luka hat neue Fußballschuhe. Schaut mal, wie super er schon damit schießen kann. Luis hat ein tolles Osterfeuer gemacht und Marshmallows gegrillt – die waren bestimmt lecker!

Bis morgen
Euer Bono

      

Meine Osterferien

Liebe Kinder, heute möchte ich euch von den Osterferien berichten (da ihr mein Tagebuch ja leider nicht sehen könnt).

In den Osterferien war ich wieder bei Herrn Barth Zuhause. Dieses Mal war es aber ganz besonders, weil Konstantin und Wibo auch zum ersten Mal dabei gewesen sind! Das war richtig toll. Wir haben zusammen Ostern gefeiert und dafür vorher tolle Eier bemalt. Lecker waren sie auch noch. Außerdem habe ich Kuchen für Herrn Barth zum Geburtstag gebacken. Er und alle anderen fanden ihn richtig lecker. Das Gute ist, dass wir Tiere keinen Abstand halten müssen, daher können wir trotzdem so eng zusammen sitzen und lecker zusammen essen. Ansonsten war fast die ganze Zeit tolles Wetter und wir waren viel draußen. Es waren schöne Ferien.

Jetzt seid ihr dran: Was habt ihr in den Ferien gemacht? Habt ihr vielleicht auch Ostereier bemalt, die ihr den anderen zeigen wollt oder etwas anderes schönes erlebt? Eure Eltern können Herrn Barth auch ein Foto schicken, dann zeige ich sie hier den anderen Kindern. Schreibt von eurem schönsten Erlebnis gerne auch in den Kommentar unten! 🙂 Ich hoffe, ihr hattet auch tolle Ferien und ich bin schon sehr gespannt.

Euer Bono
P.S.: Ich vermisse euch alle sehr!

         

31 Gedanken zu „Bären allein Zuhause“

    1. Hallo Herr Barth,
      ich schätze es sind 40 Würfel im Glas.
      Meine Lernwörter übe ich mit einem Lernwörtertest in meinem Übungsheft.
      Schönes Wochenende Euch allen😎.
      Euer Lasse

    2. Ich übe die Lernwörter indem ich sie mir angucke und dann decke ich sie zu,. Anschließend schreibe Ich sie aus der Erinnerung auf und dann schau ich nach ob ich es richtig geschrieben habe. Das mach ich solange bis ich es richtig habe.

    1. Hallo Bono,
      Ich vermisse meine Freunde,Herrn Barth und dich. Ich wünsche mir alle bald wieder zu sehen.
      Am Wochenende sind wir Fahrrad gefahren und haben gegrillt. Zum Glück kann ich mit meiner Schwester spielen.
      Dein Henri

    2. Hallo Herr Barth und Bono! Und alle Bärenkinder!
      Ich habe mit meinen Eltern und meiner Schwester gezeltet! Und zwar in unserem Garten! Im Zelt haben wir gesnackt und einen Film geguckt. Es war sehr sehr toll und auch sehr aufregend, weil wir in der Nacht viele Geräusche gehört haben. Was alles in der Nacht so passieren kann…! Vor allem sind wohl viele Tiere unterwegs!
      Ich vermisse Euch alle so sehr, ich hoffe wir können uns bald wieder sehen!
      Euer Aaron

    1. Hallo Bono,
      hallo Wibo,
      hallo Konstantin,
      hallo Herr Barth,

      mein schönstes Ferienerlebnis war die Ostereiersuche im Garten und der 6. Geburtstag meiner Schwester Matilda.

      Ich vermisse die Schule und besonders meine Freundinnen sehr.

      Eure Lara

    2. Mein schönstes Ferienerlebnis waren die Spieleabende mit meinen Freunden. Wir haben uns im Internet getroffen und zum Beispiel Pantomime gespielt. Das war richtig lustig und hat viel Spaß gemacht!

    3. Hallo Bono, Konstantin und Wibo.
      Mein schönstes Erlebnis bisher war eine ganz lange Fahrradtour und als ich mein neues Fahrrad bekommen habe.
      Ich hoffe es geht Euch gut und für Bono habe ich an der Schule Geschenk 🎁 abgegeben.
      Bleibt gesund und bis bald.
      Liebe Grüße
      Lasse

    4. Hallo Bono 🐻, Konstantin 🐲, Wibo 🦝und Herr Barth 😎!
      Mein schönstes Ferienerlebnis war, daß mein Onkel mir ein Fußballtor geschenkt hat. Jetzt spielen mein Bruder und ich immer im Garten Fußball ⚽.
      Ich vermisse alle meine Freunde aus der Schule 🏫.
      Liebe Grüße an alle.
      Euer Berat 😉

    5. Hallo an alle 🙂 Ich habe zu Ostern neue Fussballschuhe bekommen. Ich freue mich wenn ich damit wieder Fussball spielen kann und Tore schiessen kann. Bis dahin werde ich in meinem Garten weiter trainieren. Ich freue mich auch darauf wenn ich mit meinen Freunden in der Pause Fussball spielen kann. Vermisse euch alle und freue mich wenn wir uns bald wieder sehen.

Schreibe einen Kommentar