4a Marienkäfer

Eine etwas andere Patenstunde

Ende November hatten wir endlich wieder Patenstunde mit der Pinguinklasse. Wir haben uns wegen Corona draußen auf dem Schulhof getroffen. Die Paten haben uns am Anfang Armbänder geschenkt. Sie haben die Armbänder selber gemacht. Die Armbänder sehen richtig schön aus und wir haben uns alle sehr gefreut. Wir durften uns dann mit unseren Paten Spielzeug aus einer Kiste nehmen und damit spielen. Wir hatten zum Beispiel Seile und Catchbälle. Wir konnten auch auf dem Klettergerüst spielen. Wir hatten viel Spaß. (von Jonah)

Leserollen

In dem zweiten Halbjahr hatten wir ein interessantes Thema in Deutsch. Jedes Kind sollte sein Lieblingsbuch in die Schule mitbringen und zu diesem Buch eine Leserolle basteln. Am Anfang haben wir eine Pringlesdose geschmückt. Man soll direkt an der Dose sehen, um welches Buch es geht. Danach haben wir mehrere Blätter mit Fragen und Informationen zu dem Buch bearbeitet. Mit der Leserolle sollte jedes Kind sein Lieblingsbuch vorstellen. Jeder sollte viele Informationen über sein Lieblingsbuch vorbereiten, wie zum Beispiel: Um was geht es in dem Buch? Wer sind Hauptpersonen? Wo passiert es? Und vieles mehr. Auch ein Steckbrief zu Autoren war ein Teil unserer Aufgabe. Das war sehr interessant, weil wir nach Informationen im Internet gesucht haben. Es wurde viel geschrieben, gemalt und gebastelt. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Am Ende sollten alle Kinder ihr Lieblingsbuch der Klasse vorstellen. Es war sehr interessant. Leider haben es nicht alle geschafft, weil die Schule wegen Corona geschlossen wurde. Es war eine tolle Aufgabe.

(von Anastasia)

       

       

Eislaufen

Jeden Montag waren wir in der 5. und 6. Stunde beim Eislaufen. Wir fahren mit dem Bus dorthin. Beim Anziehen der Schlittschuhe haben uns viele Mütter geholfen. Der Trainer hat uns dann viele unterschiedliche Sachen beigebracht. Wir sind vorwärts gefahren, rückwärts gefahren. Wir sind auch beim Fahren in die Hocke gegangen und haben uns gleiten lassen. Wir haben auch gelernt, wie man schnell fährt und dann bremst. Manchmal sind wir im Kreis gefahren und haben einen Fuß vor den anderen Fuß gestellt. Am Schluss kommt immer die Disco mit Musik. Dann wird auch das Licht ausgemacht und bunte Lichter angemacht. Wir hatten viel Spaß beim Eislaufen.
Danke an die Mütter, die uns immer geholfen haben.
(geschrieben von Pia und Denisa)

Erste Hilfe

Am 19. Dezember 2019 war ein Rettungssanitäter vom Deutschen Roten Kreuz bei uns in der Klasse zu Besuch. Wir haben einen Sitzkreis gemacht, um Fragen zu stellen. Dabei haben wir zum Beispiel erfahren, wie teuer ein Rettungswagen oder wer alles beim DRK arbeitet. Danach waren wir in einem Rettungswagen vom DRK. Der Rettungssanitäter hat uns alle Sachen in einem Rettungswagen gezeigt. Zum Schluss durften wir alle noch den schweren Notfallkoffer hochheben. Es war toll. Vielen Dank an das DRK für das tolle Erlebnis.
(von Ben K.)

Wir backen Plätzchen

Wir haben am 2.12.2019 mit Eltern Plätzchen gebacken. Wir haben zuerst den Teig ausgerollt. Danach haben wir die Plätzchen ausgestochen. Dann haben wir die Plätzchen auf das Backblech gelegt und in den Ofen geschoben. Zum Schluss haben wir die Plätzchen mit bunten Streuseln und Zuckerperlen bestreut. Die eine Hälfte der Klasse hat mit den Eltern gebacken.

Die andere Hälfte der Klasse hat mit Frau Gertz Weihnachtsgeschenke gebastelt. Was das war, verraten wir natürlich noch nicht. Danach haben die Gruppen getauscht. Wir hatten viel Spaß und machen bis zu den Weihnachtsferien noch ein paar Keksrunden. Danke an die Eltern, die uns geholfen haben und die Teigspenden.

(von Isabella und Sara)

Kartoffeln überall

Im Unterricht haben wir im Moment das Thema Kartoffel. Wir haben schon viel gelernt. Wir wissen zum Beispiel schon, dass die Kartoffeln aus Südamerika kommen. Wir hatten auch eine echte Kartoffelpflanze in der Klasse und haben uns angeguckt, wie sie aufgebaut ist.

Am 9.10.19 haben wir Kartoffelchips gemacht. Davor haben wir in Deutsch das Rezept dazu aufgeschrieben. Wir haben die Kartoffelchips dann alle zusammen im Sitzkreis gegessen. Die Chips waren sehr lecker.


(von Constantin)

Das Klassenfest der Marienkäfer

Am 5.10. versammelten sich die Kinder und Eltern der 3a auf dem Schulhof. Wir haben gegrillt. Es gab leckere Würstchen und viele andere Sachen. Jeder hat etwas mitgebracht. Wir konnten auch mit den Fahrzeugen fahren. Es war toll und schön.
(von Ben W.)

Unser Klassentier

Unsere Klasse, die Marienkäferklasse, hat 26 Kinder. Es sind 11 Jungen und 15 Mädchen. Unser Klassentier Mark hat eine neue Freundin gefunden. Sie heißt Marie. Wir losen immer aus, wer Mark oder Marie am Wochenende mit nach Hause nehmen darf. Am Montag oder Dienstag darf das Kind vorlesen, was sie/er mit Mark oder Marie gemacht hat.
(von Eliah)

1. Patenstunde

Unsere Patenklasse ist die 1a, die Pinguinklasse. Unsere erste Patenstunde war am Donnerstag, 12.9.19. Als erstes sind wir in die Pinguinklasse gegangen. Dann hat jeder den Namen von seinem Paten gesagt. Danach haben wir mit unseren Paten gespielt. Wir haben unseren Paten vorgelesen, mit ihnen gemalt und gespielt.

Wir hatten viel Spaß zusammen. Die Vorbereitung auf die Patenstunde hat uns auch Spaß gemacht. Wir haben tolle Lesezeichen gebastelt. Unsere Paten haben sich sehr über die Lesezeichen gefreut. Ab jetzt machen wir einmal im Monat eine Patenstunde.
(von Linn)

Endlich ein Schulkind

Seit dem 31. August sind wir nun auch endlich Schulkinder. Besonders unser erster Schultag war sehr aufregend. zuerst trafen wir uns zu einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche. Anschließend ging es mit unseren Eltern und Gästen zur Einschulungsfeier in die Turnhalle unsere neuen Schule. Dort haben uns die Drittklässler mit einem Theaterstück begrüßt. Das Stück hieß: „Schule ist für alle da.“ In dem Stück ging es um Kinder, die auch kurz vor ihrem ersten Schultag stehen. Die Kinder haben auch viele schöne Lieder gesungen.
Danach war es endlich soweit: Wir gingen mit unserer Lehrerin Frau Reiners in unseren Klassenraum und hatten unsere erste Unterrichtsstunde.
Das war ein toller erster Schultag!