Verabschiedung der Viertklässler

Nach vier schönen Schuljahren in der Grundschule haben die Mäuse-, Elefanten- und Giraffenklasse Freitag ihren letzten Schultag gehabt. So besonders wie die letzten Monate gewesen sind, lief entsprechend auch dieser Tag ganz anders als gewohnt ab.

Zunächst gab es „Unterricht“ in den Klassenräumen und die Kinder haben ihre Zeugnisse erhalten. Danach wurde es aufregend und traurig zugleich. Jede Klasse wurde dann nacheinander auf dem Schulhof verabschiedet. So konnten auch die Eltern dabei sein. Außerdem hat jede Klasse Luftballons steigen lassen und danach haben sich alle voneinander verabschiedet. Zum Schluss wurde ein letztes Mal gefegt und durch ein Spalier alle Schülerinnen und Schüler von Eltern und Lehrerinnen sozusagen raus aus ihrer Schule gefegt. Es war ein besonderes Ende der Grundschulzeit und trotzdem sehr gelungen.

 

Wir wünschen den angehenden Fünftklässlern alles Gute auf ihren neuen Schulen! Kommt uns mal besuchen.

Es stand auch noch ein weiterer Abschied an: Nach über 8 Jahren als Fördervereinsvorsitzende hat Frau Süsselbeck heute ihren letzten Tag gehabt. Auch ihr danken wir ganz herzlich für all den Einsatz in der langen Zeit.

Wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien und den Mitarbeitern erholsame und schöne Ferientage!