Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien kamen wieder alle Kinder, Lehrer und viele Eltern zusammen, um gemeinsam eine kleine Weihnachtsfeier vor den Ferien zu veranstalten. Los ging es mit den Kindern der 2. Klasse, die ein Lied zum Eislaufen sangen und mit Stabspielen begleiteten. Dann folgte die 1a mit dem Lied „Wind, Wind, sause“. Nun wurde es für alle Kinder spannend, denn die 22 Kinder, deren Luftballons beim Luftballonwettbewerb in der Jubiläumswoche am weitesten geflogen waren, bekamen noch einen kleinen Preis. Alle anderen Postkarten, die zurück zur Averbruchschule kamen, wurden später in den Klassen an die Kinder ausgeteilt.

weihnachtsfeier_02 weihnachtsfeier_01 weihnachtsfeier_03 weihnachtsfeier_04 weihnachtsfeier_05

Im Programm ging es dann weiter mit fröhlichem Gesang. Die Kinder der Klasse 1b sangen das Lied „Kinderwinterzeit“ und die Kinder der 1c sangen über die „Tierweihnacht“. Die Igel-, Maulwurf- und Drachenkinder aus den dritten Klassen sangen, spielten und trommelten zum Lied „Lampen aus“.

weihnachtsfeier_07 weihnachtsfeier_11 weihnachtsfeier_06 weihnachtsfeier_09 weihnachtsfeier_10

Nun wurde es wieder spannend, denn nun wurden die Preise für die fünf Kinder vergeben, die beim NadA-Preisrätsel mitgemacht hatten und ausgelost wurden. Auch die Kinder der Flöten-AG spielten uns etwas tolles vor. Und zwar das Stück „Mache dich auf und werde Licht“. Dann folgten die Kinder der 4a mit dem Gedicht „Es schneit“ und die Kinder der 4b mit dem Gedicht „Das Feuer“. Abgerundet wurde die ganze Feier mit einem „X-mas Rock´n Roll“ der Kinder aus dem Ganztag. Zum krönenden Abschluss trauten sich auch mal die Lehrer auf bzw. vor die Bühne. Begleitet von Sarah Eden (2a) am Cello, Frau Frenk an der Querflöte und Herrn Kampen an der Gitarre, sangen sie den „Irischen Reisesegen“.

Wir wünschen allen Kindern, Familien, Mitarbeiter und  Mitarbeiterinnnen der Averbruchschule ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.