Ein Krankenwagen für die dritten Klassen

Die dritten Klassen haben im Sachunterricht das Thema „Erste Hilfe“ gehabt. Als Höhepunkt kam heute ein Krankenwagen vom Deutschen Roten Kreuz in die Schule. Herr Ludwig hat den Kindern zuerst ganz viele Fragen beantwortet, die die Klassen sich vorher überlegt haben. Das war bereits sehr spannend! Danach ging es auf den Schulhof zum Krankenwagen.

Herr Ludwig hat uns ganz viele Dinge gezeigt: Die Trage, die Sauerstoffflaschen, das Beatmungsgerät und noch einiges mehr. Außerdem hat er das Blaulicht angemacht. Super war, dass er auch das Martinshorn angestellt hat. Das war richtig laut, viele haben sich die Ohren zugehalten.

Zum Schluss durften alle Kinder der Maulwurf- und Bärenklasse noch durch den Krankenwagen laufen und ein paar Fragen stellen. Das waren zwei tolle Unterrichtsstunden! Wir bedanken uns bei Herrn Ludwig und beim Deutschen Roten Kreuz, dass den Schülern und Schülerinnen so etwas ermöglicht wurde.