Kinderoper „Es war einmal“

Heute war die Kinderoper Tourneeoper Mannheim mit dem Stück „Es war einmal“ bei uns zu Gast. Morgens hat die 1. und 2. Klasse zugeguckt, danach die größeren Kinder. Bereits im Vorfeld haben alle im Musikunterricht die passende Arie „Es war einmal“ geübt. So waren alle gut vorbereitet und freuten sich schon auf das Mitmachen! Außerdem konnten pro Klasse auch zwei Kinder aktiv am Stück mitwirken. Das haben alle klasse gemacht!

In dem Stück erscheint die gestiefelte Katze plötzlich im Wohnzimmer von Professor Zacharia Zauberkogel. Der Professor ist ein großer Märchenfan. Die Katze bittet Professor Zauberkogel um Hilfe, weil das Märchenland in Gefahr ist. Gemeinsam machen sich die beiden auf eine spannende Reise. Am Ende hat das Gute – wie immer – natürlich gesiegt. Zwischendurch kam immer wieder das bekannte Lied, bei dem alle Kinder toll mitgesungen haben. Es war eine tolle Oper, die Lust auf mehr gemacht hat.

Danke auch an den Förderverein, der geholfen hat, dass die Oper überhaupt bei uns sein konnte!