24. Herbstfest – diesmal im Frühling

Am 27.04.2018 fand das 24. Herbstfest der Averbruchschule statt. Das Herbstfest? Ja, richtig gelesen! Aufgrund des Umzuges der Averbruchschule in die Jeanette-Wolff-Realschule wurde das Herbstfest in den Frühling verschoben, sodass diesmal das „Herbstfest im Frühling“ stattfand.

Herbstfest_02 Herbstfest_01 Herbstfest_03 Herbstfest_04 Herbstfest_05

Abgesehen von der Jahreszeit war aber sonst vieles wie gewohnt: Die Sonne schien wie immer und alle hatten viel Spaß! Nach der tollen Eröffnung der vierten Klassen zu „Hokey Cokey“ konnten die Kinder an vielen Ständen fleißig Stempel für ihre Stempelkarte sammeln. Bei der Tastkiste war viel Feingefühl gefragt, eine ruhige Hand brauchte man auch beim heißen Draht. Beim Erbsenklopfen hingegen waren schnelle Hände gefragt und bei der Edelsteingrube musste man gut graben, um die wertvollen Edelsteine zu finden.

Herbstfest_06 Herbstfest_08 Herbstfest_07 Herbstfest_10 Herbstfest_09

Geschicklichkeit war auch beim Kartoffellauf und bei der Flussüberquerung nötig, um alles sicher ins Ziel zu bekommen. Schnelligkeit galt es beim Bobbycar- und Schubkarrenrennen zu beweisen, ebenso wie beim Rollerparcours. Beliebte Stände wie das Torwandschießen, die Buttonmaschine und die Lehrerwurfbude sind natürlich auch vorhanden gewesen. So war es auch diesmal wieder offiziell erlaubt, die Lehrer abzuwerfen. Auch beim Slusheis bildeten sich erneut lange Schlangen.

Herbstfest_11 Herbstfest_13 Herbstfest_12 Herbstfest_15 Herbstfest_14

Für viel Spaß sorgten auch die Hüpfburg und das Armbrustschießen bei „Wilhelm Tell“ sowie der Strippenzieher, bei dem jedes Kind etwas gewinnen konnte. Für das leibliche Wohl war mit reichlich Kuchen, Würstchen, Halal und Getränke ebenso gesorgt. Zum Abschluss haben einige Kinder bei der Verlosung traditionell eine Fahrt im Kanu gewonnen, die vom Förderverein der Schule gesponsert wird.

Herbstfest_16 Herbstfest_18 Herbstfest_20 Herbstfest_19 Herbstfest_17

Danke an alle fleißigen Helfer für dieses erneut gelungene Herbstfest – diesmal eben im Frühling.