AGs

 Arbeitsgemeinschaften für Klasse 3 und 4

Wir bieten allen Kindern der dritten und vierten Schuljahre Arbeitsgemeinschaften an. Diese können in kleineren Gruppen stattfinden, weil neben den Lehrkräften und dem Personal der Offenen Ganztagsschule immer wieder auch Eltern und andere Erwachsene bereit sind, mit Kindern in der Schule zu arbeiten.
Diese Arbeitsgemeinschaften sind eine sichtbare Verbindung zwischen Vormittag und Nachmittag.

Schuljahr 2017/2018
Aktuelle Angebote im 2. Halbjahr

Kleine Forscher

Wir waren in der AG kleine Forscher. Wir haben Frau Fischer interviewt.

Wir haben zum Beispiel nach dem Lieblingsexperiment gefragt oder ob es wichtige Regeln gibt. Frau Fischer hat erklärt, dass die Lieblingsexperimente Dinge mit Wasser und Geld waren. Als Regeln ist es wichtig, dass alle gut zuhören und sich melden. Wir haben auch gefragt, welche Experimente schon gemacht wurden. Es wurden viele Experimente mit Luft, Licht und Wasser gemacht. Frau Fischer hat die AG aus Spaß gegründet und weil sie Experimente mag. Es wurden auch schon mal Experimente mit Messern und Streichhölzern gemacht, da musste man gut aufpassen!

P1160134  P1160129  P1160126

(Julius, Timo)

Erste Hilfe

Wir haben in der AG 1. Hilfe ein Interview mit den Kindern und der Leiterin geführt.

Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Man lernt hier, wie man sich selbst und andere versorgen kann.“

Was habt ihr schon alles gelernt und was macht ihr zur Zeit?“ – Wir haben schon einen Kopfverband und einen Abdruckverband für den Arm gemacht.“

Was findet ihr an der AG am besten?“ – „Die Lehrerin und dass man viele Arten lernt, wie man andere versorgen kann.“

Wofür braucht man eigentlich Erste Hilfe?“ – „Um Menschen in Not zu versorgen, wenn kein anderer da ist.“

Frau Paul haben wir auch einige Fragen gestellt.

Warum haben Sie die AG gemacht?“ – „Damit ich mein Wissen zur 1. Hilfe weitergeben kann.“

Würden Sie die AG nochmal machen und wenn ja, warum?“ – „Ja! Weil es immer wichtig den Kindern zu zeigen, wie erste Hilfe geht.“

Die Kinder aus der AG haben uns auch eine Übung gezeigt. Die stabile Seitenlage, die so geht: Wen jemand bewusstlos wird, ist es wichtig das man ihn in die stabile Seitenlage bringt und die Arme und Beine so legt das er stabil liegen kann.

P1150991 P1150994 P1150996

(Louisa und Lussja)

Ritter und Burgen

In der AG Ritter und Burgen bauen die Kinder eine Burg nach mit Türmen und Häusern. Auch bauen sie eine aus Papier. Generell bauen sie viele Sachen aus der alten Ritterzeit. Sie lernen, wie es früher mal war und aussah. Die Kinder finden die AG interessant und schön. Frau Reiners hat die AG ins Leben gerufen, weil sie das Thema interessant findet.
Sie werden noch zum Voswinckelshof fahren. Der Voswinckelshof ist ein Museum von der Geschichte Dinslaken. Hier werden sie sich eine Ritterrüstung anschauen.

AGs_06 AGs_05 AGs_04

(Max und Luise)   

Kreativ und Werken

Die AG leiten Fr. Holl und Fr. Ulrich. Die Kinder haben die AG gewählt, weil sie kreativ sind und weil sie basteln mögen. Sie finden die AG gut, weil sie sich Stationen aussuchen können und weil sie lernen mit bestimmten Dingen umzugehen. Sie machen in der AG ein Nagelbrett oder sie können sich aussuchen, ob sie ein Knopfbild, ein Kreidebild oder auch ob sie nähen wollen. Den Kindern gefällt an der AG, dass sie Sachen lernen. Beim Lernen haben sie auch viel Spaß. Außerdem finden sie die Lehrerinnen auch sehr nett. Sie haben schon Nagelbilder als Buchstaben und Knopfbilder gemacht. Die Nagelbilder als Buchstaben ergeben zusammen das Wort „Averbruchschule“. Die Nagelbilder werden auf dem Flur aufgehangen. Sie wollen noch Magnettafeln machen. Die Kinder finden die Ideen von den Lehrern gut, weil sie kreativ, einfallsreich und leicht sind. Alle finden es schön, dass sie in die AG gekommen sind. Fr. Ulrich macht die AG gerne, weil sie selber kreativ ist und weil sie gerne bastelt, näht und malt. Außerdem gefällt Fr. Ulrich, dass alle Kinder etwas anders machen und dass sie selber viele Ideen haben. Die Lehrerinnen finden, dass die Kinder sehr gut arbeiten.
P1150966 P1150964 P1150962

(Zara und Emilia)

Tierforscher-AG

Wir waren in der Tierforscher-AG und haben die Kinder gefragt.
„Wie gefällt euch die AG?“ – „Dass wir über Tiere lernen.“
„Was macht ihr in der AG?“ – „Wir machen viele Arbeitsblätter.“
„Habt ihr schon Tiere mitgebracht?“ – „Johanna hat ihren Hund Emma mitgebracht, das war cool!“
„Würdet ihr die AG nochmal wählen, wenn ja warum?“ – Linda würde die AG noch einmal wählen, weil es Spaß macht über die Tiere zu lernen.
„Werdet ihr Ausflüge machen?“ – Vielleicht fährt die AG ins SeaLife.

Auch Frau Saenz haben wir noch Fragen gestellt.
„Warum wollten Sie diese AG leiten?“ – „Ich wollte diese AG leiten, weil ich gerne Tiere mag.“
„Gefällt Ihnen die AG?“ – „Ich liebe Tiere und die Kinder sind so nett, die AG macht viel Spaß.“
„Was müssen die Kinder in der AG machen?“ –  „Wir führen viele Gespräche, lesen  und machen Arbeitsblätter und gucken Filme.“
„Macht ihr was Besonderes?“ – „Vielleicht machen wir einen Ausflug und bringen noch mehr Tiere mit.“
P1160138 P1160141 P1160140

(von Hannah und Maya)     

Zeitung und Homepage

Larina hat Helene zu der N.a.d.A.-AG interviewt.
Was findest du an der AG besonders gut?“ – „Dass man die Zeitung schreibt und viel über den Computer lernt.“
Warum hast du diese AG gewählt?“ – „Weil ich auch mal gerne für die N.a.d.A. schreiben wollte.“
Was macht man alles in der AG?“ – „Man schreibt aktuell vor allem für die Zeitung. Wir haben aber auch viele verschiedene Programme am PC kennen gelernt und wie man damit schreiben oder Bilder bearbeiten kann.“
Worüber schreibt ihr?“ – „Wir schreiben über sehr viele Themen. Gerade machen wir die Berichte zu den Interviews, die ihr auf dieser Seite findet.“
Was ist diesmal euer Hauptthema?“ – „Unser Hauptthema ist Russland, weil dort die nächste Fußball-Weltmeisterschaft stattfindet.“
Wie findest du das über die Themen zu schreiben?“ – „Mir macht das sehr viel Spaß.“
AGs_14 AGs_13 P1160139

(Helene und Larina)

Flöten

Die AG leitet Fr. van Elst. Die Lieder, die sie in der AG machen sind manchmal schwer und manchmal leicht. Die Kinder haben die AG gewählt, weil manche Kinder Flöten als Hobby haben. Aber andere wollten es einfach ausprobieren. Sie finden die AG gut, weil man sich zu Hause auch entwickeln kann. Manche Kinder sind auch Zuhause sehr musikalisch. Persönlich wollen ein paar Kinder Geburtstagslieder lernen. Fr. van Elst findet, dass die Kinder richtig gut mitmachen und Zuhause auch sehr fleißig sind. Sie leitet die AG, weil sie selber sehr gerne Musik macht und es auch schön findet. 
P1160635 Flöten-AG_2 Flöten-AG_1

(Emilia und Zara)

Jungenfußball

Wir waren in der Fußball-AG und haben die Mädchen interviewt.
„Was gefällt euch am besten an der AG?“ – „Am besten gefällt uns, dass wir viel Fußballspielen!“
„Was habt ihr schon gemacht?“ – „Ein Turnier und Techniken geprobt.“
„Wollt ihr die AG weiter empfehlen?“ – „Ja, weil Fußballspielen viel Spaß macht.“
„Würdet ihr die AG nochmal wählen?“ – „Ja, auf jeden Fall!“
„Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil Fußballspielen unser Hobby ist.“
„Welche Tricks habt ihr schon gelernt?“ – „Viele, zum Beispiel den Übersteiger.“
„Welche Fußballfans seid ihr?“ – Sie sind zum Beispiel Fan von Dortmund oder Real Madrid.
„Spielt ihr auch in einem eigenen Fußballverein?“ – Sehr viele spielen in einem Verein!

P1150986 P1150984 P1150981

(Til und Laurenz)

Mädchenfußball

In der AG lernt man natürlich Fußball spielen,aber man lernt dabei auch Z.b. Kopfball und Fußball Tricks.Es gibt insgesamt 9 Tricks.Wir haben die AG gewählt ,weil wir Fußball Lernen wollen und Fußball macht sehr Spaß.Beim Letzten Tunier haben wir Z.B gegen die Hünerheide gespielt. Auf jeden Fall würden wir die AG weiterempfehlen. Wir nehmen an einem Turnier teil am 05.06.2018. Thorsten trainiert schon seit 20 Jahren Kinder beim Fußballspielen. Ihm macht es viel Spaß! Die Kinder lernen meistens alle sehr schnell und gut. Thorsten ist MSV Duisburg Fan.

(Nina und Laura)