AGs

 Arbeitsgemeinschaften für Klasse 3 und 4

Wir bieten allen Kindern der dritten und vierten Schuljahre Arbeitsgemeinschaften an. Diese können in kleineren Gruppen stattfinden, weil neben den Lehrkräften und dem Personal der Offenen Ganztagsschule immer wieder auch Eltern und andere Erwachsene bereit sind, mit Kindern in der Schule zu arbeiten.
Diese Arbeitsgemeinschaften sind eine sichtbare Verbindung zwischen Vormittag und Nachmittag.

Schuljahr 2017
Aktuelle Angebote im 2. Halbjahr

Yoga und Entspannung

Wieso habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil sie entspannend ist.“
Wieso gefällt euch die AG?“ – „Weil sie auch wirklich entspannend ist.“
Als wievielten Wunsch habt ihr die AG gewählt?“ – „Als Erstwunsch.“
Was habt ihr in der Zeit gemacht?“ – „Den Sonnen- und Mondgruß haben wir zum Beispiel gemacht.“
Welche Übung gefällt euch am meisten?“ – „Den Sonnengruß.“
Wie viele Übungen habt ihr schon gemacht?“ – „Drei Stück.“
Seit wann gibt es die AG?“ – „Seit 3 Jahren.“
Ist eine von euch schon zum 2. Mal in der AG?“ – Jule Stammer und Florentina waren schon einmal in der AG.
Wie gefällt euch die Lehrerin?“ – „Sehr gut.“
Frau Ullrich, machen die Kinder gut mit?“ – „Ja, sehr gut.“
Wie viele Kinder machen in der AG mit?“ – „10 Kinder.“

(Laura und Nika)

Yoga_Bildgröße ändern Yoga (2)_Bildgröße ändern yoga_2 yoga_1

Mit allen Sinnen

Joline und Charlotte waren in der Sinnes-AG und haben die Kinder interviewt.
„Wie lange haben Sie die AG schon?“ – „Jetzt zum ersten Mal.“
„Wer macht bei euch in der AG alles mit?“ – „Hannah, Linda, Svea, Eva, Donika, Jana, Lotta, Egzon, Jule, Amelie, Max und Maya.“
„Macht es euch Spaß in der AG?“ – „Es macht sehr viel Spaß.“
„Was macht ihr in der AG?“ – „Wir machen vor allem ruhige Sachen.“
„Wieso habt ihr die AG gewählt?“ – „Wir fanden, dass das Thema spannend klang.“
„Als wie vielten Wunsch habt ihr die AG?“ – Alle hatten die AG als Erst- oder Zweitwunsch.
„Wer ist eure Lehrerin oder Lehrer?“ – „Frau van Elst.“
„Was macht ihr mit den Ohren?“ – „Wir hören viel, zum Beispiel bei Filmen und Geräuschen.“
„Was macht ihr mit der Zunge?“ – „Wir schmecken wie beispielsweise Bonbons.“
„Was macht ihr mit der Nase?“ – „Riechen, aber dazu haben wir noch nicht viel gemacht.“
„Was macht ihr mit den Mund?“ – „Über alle Sachen reden.“
„Was macht ihr mit den Augen?“ – „Sehen! Einfach alles.“
„Was macht ihr mit den Füßen?“ – „Wir sind schon auf verschiedenen Wegen gelaufen.“
„Was macht ihr mit den Händen?“ – „Unterschiedliche Sachen erfühlen wie zum Beispiel Schokolade.“
„Was macht ihr mit den Beinen?“ – „Wir haben auf den Beinen gesessen.“
„Was macht ihr mit dem Arm?“ – „Wir machen mit dem Arm verschiedene Formen.“

(Charlotte und Joline)

 

Sinne_Bildgröße ändern Sinne (5)_Bildgröße ändern Sinne (4)_Bildgröße ändern Sinne (3)_Bildgröße ändern Sinne (2)_Bildgröße ändern

Recife

Lucy und Luise aus der Klasse 3b interviewen Louisa und Frau Brodde aus der Recife-AG.

Wie gefällt euch die AG?“ – „Gut.“

Was habt ihr schon alles gemacht?“ – „Autos aus Flaschen gebastelt, Filme über Recife angeguckt und einige Arbeitsblätter bearbeitet.“

Wieso habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil man über Recife viel erfährt.“

Frau Brodde, wie lange machen Sie die AG schon?“ – „Drei oder vier Jahre.“

Wie sind die auf die Idee der Recife-AG gekommen?“ – „Wir sammeln beim Martinszug Spenden für Recife.“

Wo ist denn Recife?“ – „In Brasilien.“

(Lucy und Luise)

recife_1 Recife (2)_Bildgröße ändern Recife (3)_Bildgröße ändern Recife_Bildgröße ändern

Sachbuch-Detektive

Wie viele Kinder sind in der AG?“
Es sind 11 Kinder.
Was fandet ihr am besten bis jetzt in eurer AG?“
Das ruhige Lesen.
Was sind eure Lieblings Bücher?“
Die Witzmaschine, Harry Potter, Gregs Tagebuch, Die drei ??? , Die drei !!! und Polly Schlottermotz
Als wievielten Wunsch habt ihr die AG gewählt?“
6 Kinder als ersten Wunsch, 2 Kinder als zweiten Wunsch und 1 Kind als dritten Wunsch.
(Es haben 2 Kinder gefehlt)
Habt ihr schon was unternommen?“
Nein, haben sie nicht.
Wollt ihr noch was unternehmen?“
Sie gehen bald nach Thalia.
Hat schon jemand ein ganzes Buch in der AG gelesen?“
Sehr viele haben schon ein ganzes Buch gelesen.
Welches Buch?“
Gregs Tagebuch und Die drei !!!.

Und hier noch eine Frage an die Lehrerin:
Macht es Ihnen Spaß die AG zu leiten?“
Es macht sehr großen Spaß.
Warum ist das so?“ – „Weil ich es toll finde das Kinder Spaß am Lesen haben.“

(Lena und Julia aus der 4a)

Lesen (2)_Bildgröße ändern Lesen (3)_Bildgröße ändern Lesen_Bildgröße ändern Lesen (5)_Bildgröße ändern Lesen (4)_Bildgröße ändern

Upcycling-AG

Fragen an die Lehrerin

Warum haben Sie die AG gegründet?“ – „Weil ich es wichtig finde, den Kindern zu zeigen dass man aus Müll etwas machen kann.“

Wann haben Sie die AG gegründet?“ – „Anfang des Schuljahres.“

Was habt ihr schon gebaut?“ – „Ein Windlicht, ein Osterkorb, ein Stiftekorb und eine T-Shirttasche.

Fragen an die Kinder

Baut ihr alle gleiche Sachen oder jeder eigene Sachen?“ – „Es ist immer verschieden.“

Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil sie schön ist.“

Welche Sachen bringt ihr von Zuhause mit?“ – „Alte Milchtüten und vieles mehr.“

(Bruno, Christian, Ole)


Kreativ (4)_Bildgröße ändern Kreativ (3)_Bildgröße ändern Kreativ (2)_Bildgröße ändern Kreativ_Bildgröße ändern Kreativ (5)_Bildgröße ändern

Tierforscher-AG

„Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Wir finden die Tiere interessant.“

„Als welchen Wunsch habt ihr die AG gewählt?“ – Es war bei jedem der Erstwunsch.

„Was macht ihr in der AG?“ – „Wir haben die Teile ein Hundeskelett bekommen und die auf einem Blatt zusammengesetzt zu einem ganzen Skelett.“

„Habt ihr schon ein Tier mit genommen?“ – „Leider nicht, weil der Besitzer krank gewesen ist.“

„Wie lange gibt es die AG schon?“ – „Die läuft zum dritten Mal.“

„Warum gibt es die AG?“ – „Die Kinder interessieren sich für die AG und für die Tiere.“

„Warum findet ihr die AG interessant?“ – „Weil wir die Tiere mögen. Wir haben zum Beispiel über Hunde und Katzen gesprochen.“

(von Leon und Jonas)

Tierforscher_Bildgröße ändern Tierforscher (2)_Bildgröße ändern

Zeitung

Lena und Julia aus der N.a.d.A.-AG haben die anderen Kinder der N.a.d.A.-AG interviewt.

Was macht ihr in der AG?“ – „Wir schreiben die N.a.d.A und etwas für die Homepage.“

„Was habt ihr bis jetzt in der AG gemacht?“ – „An der N.a.d.A geschrieben.“

„Wie viele Kinder sind in der AG?“ – 14 Kinder sind in der AG.

„Wer leitet die AG?“ – Frau Feldkamp und Herr Basar.

„Macht euch die AG Spaß?“ – „Ja, viel Spaß!“

„Warum macht euch die AG Spaß?“ – „Weil man da viel am Computer entdecken kann.“

„Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil ich schon immer die N.a.d.A schreiben wollte.“

„Wie schreibt ihr die N.a.d.A?“ – „Wir recherchieren im Internet und schreiben die Informationen in die N.a.d.A.“

„Wo findet die AG statt?“ – „In der Bücherei und manchmal gehen auch ein paar Kinder in den Arbeitsraum der Lehrer, weil da auch vier Computer stehen.“

(Lena und Julia)

Zeitung (4)_Bildgröße ändern Zeitung (3)_Bildgröße ändern Zeitung (2)_Bildgröße ändern Zeitung_Bildgröße ändern Zeitung (5)_Bildgröße ändern

Flöten

Ela aus der Flöten-AG wurde interviewt.

Welches Lied habt ihr zuerst gespielt?“ – „Gar keins, wir haben Noten geübt.“
Wie viele Kinder sind in der AG?“ – 6 Kinder.
Wie machen die Kinder mit?“ – „Alle machen gut mit – bis auf eins.“
Wie gefällt euch der Lehrer?“ – „Sehr gut, er ist nett.“
Welches Lied hat euch bis jetzt am besten gefallen?“ – „500 Miles“
Für welches Lied übt ihr grade?“ – „500 Miles“
Wie viele Lieder habt ihr bis jetzt gespielt?“ – „Circa 40.“
Wie viele Lieder habt ihr schon aufgeführt?“ – „Ungefähr 12. Es hat Spaß gemacht!“

(Nika und Laura)

Flöten AG 1 Flöten AG 2 Flöten AG 3 Flöten AG 4 Flöten AG 5

Jungenfußball

Ela und Maya waren in der Fußball-AG und haben Torsten Klump interviewt.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen?“ – „Mein Sohn ist auf der Schule gewesen. Ich habe die AG von Herr Saretzki übernommen.“
Wie lange haben Sie schon die AG?“ – „Seit 8 Jahren.“
Wie lange machen Sie noch die AG?“ – „Bis ich steinalt werde.“
Sind Sie ein Fußballfan? Wenn ja, welcher?“ – „Von MSV Duisburg.“
Machen Sie so eine AG auch an anderen Schulen?“ – „Ja an der GGS Hühnerheide Mädchen & Jungen.“
Habt ihr schon Turniere gespielt oder werdet ihr welche spielen?“ – „Am 16. Juni.“

Danach haben wir noch die Kinder interviewt.
Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil ich den Torsten sehr mag und Fußball mag.“
Wie findet ihr euren Trainer? – „Richtig gut“
Was findet an der AG toll?“ – „Dass Torsten da ist! Und Fußball macht mit Spaß.“

(Ela und Maya)

Fußball (4)_Bildgröße ändern Fußball (3)_Bildgröße ändern Fußball (2)_Bildgröße ändern Fußball_Bildgröße ändern Fußball (5)_Bildgröße ändern

Mädchenfußball

Jonas und Leon haben Lena und Julia aus der AG interviewt.

Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil Fußball uns viel Spaß macht.“

Als welchen Wunsch habt ihr die AG gewählt?“ – „Als Zweitwunsch.“

Was macht alles in der AG?“ – „Wir spielen viel Fußball, wir trainieren für das Turnier, wir dribbeln und vieles mehr, was zum Fußball gehört!“

Warum gibt es die AG?“ – „Damit auch die Mädchen Fußball spielen können.“

Warum findet ihr die AG interessant?“ – „Weil sie Spaß macht und weil man viel lernen kann.“

Macht ihr coole Sachen?“ – „Ja, die ganze AG ist einfach cool!“

(von Jonas und Leon)

Fußball AG Mädchen 1 Fußball AG Mädchen 2 Fußball Mädchen 3_Bildgröße ändern Fußball Mädchen 2_Bildgröße ändern Fußball Mädchen 1_Bildgröße ändern