AGs

 Arbeitsgemeinschaften für Klasse 3 und 4

Wir bieten allen Kindern der dritten und vierten Schuljahre Arbeitsgemeinschaften an. Diese können in kleineren Gruppen stattfinden, weil neben den Lehrkräften und dem Personal der Offenen Ganztagsschule immer wieder auch Eltern und andere Erwachsene bereit sind, mit Kindern in der Schule zu arbeiten.
Diese Arbeitsgemeinschaften sind eine sichtbare Verbindung zwischen Vormittag und Nachmittag.

Schuljahr 2018/2019
Aktuelle Angebote im 1. Halbjahr

Comic

Comic-AG

Yannis, Ronja und Milla waren in der Comic-AG und haben Eda und Frau Fischer interviewt.

„Findet iht die AG gut?“ – „Ja, weil man immer neue Sachen macht.“
„Findet ihr die AG spannend?“ – „Ja, weil wir auch mal in die Bücherei gehen.“
„Was habt ihr schon gemacht?“ – „Weihnachtskarten gezeichnet.“
„Warum macht euch das Spaß?“ – „Wir wir gerne zeichnen.“
„Wir zeichnet ihr die Dinge?“ – „Wir zeichnen mit Bleistift und umranden es mit schwarzen Stiften.“
„Was kann man alles gut zeichnen?“ – „Tiere, Menschen und Fahrzeuge.“

 

(Milla, Yannis, Ronja)

N.a.d.A. und Homepage

Wir haben Kinder der N.a.d.A.-AG interviewt.

Die Kinder haben die AG gewählt, weil es ihnen Spaß macht. Man arbeitet dort am meisten am Computer, das mögen die Kinder auch am meisten an der AG. Außerdem haben sie schon viel gelernt am PC (wie man Texte schreibt und verändert zum Beispiel). Die meisten können noch nicht so schnell schreiben. Sie wissen aber, wie man den Computer anmacht und können schon gut damit umgehen.

(Levin, Alexander)

Laubsägen

Die Kinder haben die AG gewählt, weil man dort viele schöne Sachen herstellen kann.
Sie sägen Klassentiere und malen sie hinterher an. Außerdem sägen sie Weihnachtssachen.
Sie lernen wie man mit der Laubsäge umgeht. Die meisten Kinder wollten unbedingt in die AG.
Sie lernen in der AG tatsächlich sägen. Manche Kinder konnten schon vorher sägen.
Je nach dem was man sägt ist es schwer oder leicht.
Frau Paul hat die AG angeboten, weil sie den Kindern zeigen wollte, was man alles aus Holz herstellen kann.
Sie findet es am besten das die Kinder sich so viel Mühe geben.

(Laureen, Moritz)   

Kreativ und Werken

Wir waren in der Kreativ-AG und die Kinder interviewt.
Sie haben uns erklärt, dass sie gerne malen und sägen. Frau Holl und die Kinder arbeiten gerne mit Draht. Damit machen sie Drahtfiguren und mit Klebeband machen sie die Sachen stabiler. Außerdem nutzen sie noch Acrylfarben, damit malen sie die Drahtfiguren an. Außerdem arbeiten sie mit Bohrern und machen ein Loch in Holz.

(David, Lorik, Paul)

Biodanza

Wir waren in der Biodanza-AG von Frau Saènz und Frau Beer. Wir haben folgende Fragen an die Kinder gestellt:
„Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil es Sport in einer schönen Art ist.“
„Was macht ihr gerade in der AG?“ – „Wir lernen Spanisch und tanzen zur Musik.“
„Was findet ihr am besten in der AG?“ – „Wir mögen alles.“

Die Kinder hören ganz viel verschiedene Musik, zu der sie tanzen. Außerdem haben wir noch die Lehrer gefragt, warum sie Spanisch unterrichten. Sie haben gesagt, dass Biodanza aus Südamerika kommt und dort wird Spanisch gesprochen.

Die AG heißt übrigens Biodanza, weil es „höflich miteinander durchs Leben zu tanzen“ heißt.

(Max, Moritz, Laureen)

(Laureen, Moritz, Max)     

Mit allen Sinnen

Wir waren in der Sinne AG und haben gefragt:

„Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil es Spaß macht die Sinne kennen zu lernen.“
„Welche Sinne kennt ihr schon?“ – „Es gibt die Sinne: sehen, schmecken, riechen, fühlen, hören.“
„Welcher ist dein Lieblingssinn?“ – Viele Kinder antworteten: ,,Mein Lieblingssinn ist schmecken.“
„Was findest du an der AG am besten? – „Dass man basteln kann.“
„Wie lernt ihr die Sinne kennen?“ – ,, Indem wir zum Beispiel Musik hören und Äpfel und andere Sachen essen und basteln.“

Fragen an Frau van Elst:
„Wieso haben Sie die AG erstellt?“ – ,,Weil sie mir selbst auch gut tut.“
„Warum haben Sie die AG so genannt?“ – ,, Weil es um die Sinne geht.“

(Paul, Max)

Nähen

Jonas und Thor haben die Kinder in der Näh-AG interviewt:
„Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil es uns Spaß macht zu nähen.“
„Was näht ihr?“ – „Wir nähen was wir wollen.“
„Was habt ihr schon genäht?“ – „Wir nähen grade Waschbären.“
„Was braucht zum Nähen?“ – „Filz,Nadel und Stoff.“
„Habt ihr schon mal Kuscheltiere genäht?“ – „Ja, gerade nähen wir Kuscheltiere.“
„Habt ihr auch schon etwas großes genäht?“ – „Einen Riesendonut.“

Fragen an Frau Breiing
„Warum machen Sie die AG?“ – „Weil ich auch in meiner Freizeit gerne nähe.“
„Nähen die Kinder gut?“ – „Sie nähen prima.“

 

(Thor, Jonas)

Mädchenfußball

Lukas, Thor und Jonas haben ein Interview in der Mädchen-Fußball-AG geführt.

Warum habt ihr die AG gewählt?“ – „Weil sie Spaß macht.“
Was lernt ihr im Moment“ – „Elfmeter, dribbeln und passen.“
„Spielt ihr lieber drinnen oder draußen?“ – „Draußen.“
Wer ist euer Torwart?“ – „Das steht noch nicht fest.“
Was mögt ihr am Fußball?“ – „Frau Lass und das Dribbeln.“
Habt ihr euch schon mal beim Fußball verletzt?“ – „Ja, es gab viele Verletzte.“

Wir haben auch noch an Frau Lass einige Fragen gestellt.
Wieso machen Sie die AG?“ – „Weil ich gerne Sport mache.“
Sind Sie überzeugt von den Mädchen?“ – „Ja. Sie werden jede Woche besser.“
Was sind Sie für ein Fußballfan?“ – „Ich bin gar kein Fußballfan.“

(Jonas, Lukas, Thor)

Grundschule mit offenem Ganztagsangebot