Jubiläumswoche

In der Woche vom 19. bis zum 23. September ist in der Averbruchschule viel los. Jeden Tag gibt es eine tolle Aktion und auch der Unterricht findet in besonderer Form statt.

Am Montag fing die Woche schon vor dem Unterricht besonders an, als einige Kinder im Lehrerzimmer ein Geburtstagslied für die Averbruchschule sangen. Frau Brodde bekam symbolisch für die Schule einen Blumenstrauß und eine bemalte Leinwand überreicht, weil sie am längsten an der Averbruchschule tätig ist.

Der anschließende Gottesdienst fand in der St. Vincentiuskirche unter dem Motto „Ein Haus des Friedens und des Lebens“ statt. Dazu wurde von Frau Laroche das Bilderbuch „Wir bauen eine Haus-Turm-Brücke“ vorgelesen. In Gebeten und in Fürbitten wurde für alle Mitwirkenden der Averbruchschule gebetet und symbolisch ein Haus gebaut.

jubilaeum-50-jahre_01 jubilaeum-50-jahre_02 jubilaeum-50-jahre_12 jubilaeum-50-jahre_03 jubilaeum-50-jahre_04

Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich alle Kinder auf dem Schulhof zum anschließenden Luftballonwettbewerb. Nach dem gemeinsamen Countdown starteten die Ballons in den Himmel. Bereits am folgenden Tag erreichte die Schule eine erste Nachricht aus Belgien, dass dort einer der Ballons angekommen sei.

jubilaeum-50-jahre_07 jubilaeum-50-jahre_06 jubilaeum-50-jahre_05 jubilaeum-50-jahre_08 jubilaeum-50-jahre_09

 

Am Dienstag fand die erste gemeinsame Probe aller Klassen für das Theaterstück in der Turnhalle statt. Was in dem Theaterstück passiert, bleibt natürlich noch hinter verschlossenen Vorhängen…

jubilaeum-50-jahre_10 jubilaeum-50-jahre_11

 

Am Mittwoch haben wir einen Sponsorenlauf gemacht. Dazu haben alle Kinder in der letzten Woche fleißig Sponsoren gesucht, die für jede Runde, die das Kind läuft, eine Spende an die Schule geben. Hiervon soll die Jubiläumswoche finanziert werden und von den Geld das übrig bleibt wird Kleinspielzeug für den Schulhof angeschafft.
Das Wetter war toll und die Kinder haben ordentlich Gas gegeben. Alle Kinder haben es geschafft, zwischen 1,4km und  über 8km (!) zu laufen. Es waren auch viele Eltern dabei und haben die Kinder kräftig angefeuert.

sponsorenlauf_1 sponsorenlauf_2 sponsorenlauf_3 sponsorenlauf_4 sponsorenlauf_5

 

Am Donnerstag hatten wir die Generalprobe von unserem Theaterstück. Hier waren auch schon einige Eltern zu Gast. Für die, die erst Freitag kommen sei nur so viel verraten: Frau Brodde und Frau Weuster haben wieder ein tolles Theaterstück mit Tiger und Bär geschrieben, bei der jede Klasse einen eigenen Auftritt hat.

Nach der Generalprobe ging es direkt ins Kino. Dort haben wir das Dschungelbuch in der Erstausgabe von vor 50 Jahren geguckt und dabei Popcorn gegessen.

kino_5 kino_1 kino_2 kino_3 kino_4

Am Freitag war dann das große Finale der Festwoche gekommen. Alle Kinder, Lehrer und viele Gäste trafen sich in der Sporthalle, um den 50. Geburtstag der Averbruchschule gemeinsam zu feiern. Was es hier alles zu bestaunen gab, erfährt man im nächsten Beitrag.